Kompressionsstrümpfe

Die sog. Muskelpumpe ist eine wichtige Hilfe für das Herz. Die Wadenmuskulatur unterstützt zusammen mit den Venenklappen den Rückfluss zum Herzen. Wird die Muskelpumpe z.B. durch langes Sitzen, Stehen oder auf Reisen außer Kraft gesetzt, helfen Kompressionsstrümpfe.

So wird die Thrombosegefahr beim langen Sitzen durch die Herabsetzung der Funktionalität der Muskelpumpe erheblich herabgesetzt –  angeschwollene Beine sind ein auffälliges Zeichen. Spezielle Reisestrümpfe mit Kompressionsklasse 1 helfen diesem Effekt z.B. auf Langstreckenflügen vorzubeugen.

Bei Erkrankungen ist unter Umständen mehr Unterstützung notwendig, hierfür gibt es Kompressionsstrümpfe in den Klassen 2 bis 4. Eine gute Passform erhöht nicht nur den Tragekomfort, sondern ist auch wichtig für ideale Funktion. Neben Standardstrümpfen nehmen wir auch Maß für individuelle Maßanfertigungen.

Übrigens: Kompressionsstrümpfe gibt es auch ganz modisch. Selbst bei Kassenstrümpfen ist es so nicht mehr ersichtlich, dass es sich um medizinische Kompressionsstrümpfe handelt.

Fotos auf dieser Seite: Ofa Bamberg (www.ofa.de)

So erreichen Sie uns:

Harburger Ring 8-10
21073 Hamburg

Tel.: 040 / 763 46 62
E-Mail: info@stra.de

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.  09:00 bis 18:30 Uhr
Sa.        09:00 bis 13:00 Uhr